Aktuelles

Am Sonntag, 14. November 2021, findet in der Stadthalle Tuttlingen das Nachholkonzert anlässlich des 95. Geburtstages des Komponisten statt. Initiator des Konzertes ist Walter-Michael Vollhardt, Leiter des Freiburger Cello-Ensembles.

Ein ganzes Dutzend hervorragender Solisten von der Musikhochschule Trossingen, der Musikschule Tuttlingen und dem Freiburger Celloensemble werden in abwechslungsreichen Besetzungen ein musikantisches  Kaleidoskop dieses scheinbar unendlich kreativen Künstlers an Klavier (auch 6-händig!), Trompete, Geige, Oboe, Horn und Cello (auch im Celloquartett!) präsentieren.

Diese oft hochvirtuose solistische Kammermusik, die in den letzten Jahrzehnten bereits ein Publikum zwischen Rio, Lagos und Shanghai begeistert hat, kann in diesem Konzert zum ersten Mal in seiner gesamten Bandbreite erlebt werden.

Karten sind im Vorverkauf in der Ticketbox, Königstraße 13, Tuttlingen oder über die Homepage unter https://www.tuttlinger-hallen.de/tickets-fuer-unsere-events/ erhältlich.

Burger-Portrait-Konzert
Sonntag, 14. November 2021 | 18:00 Uhr | Stadthalle Tuttlingen

„Die Zeit flieht und schwebt dahin“
Ein musikalisches Portrait zum 95. Geburtstag des Tuttlinger Komponisten

Veranstalter: Stadt Tuttlingen